Webclient

AQASYS Webclient

AQASYS Webclient

Der AQASYS Webclient – das mobile Steuercockpit für Ihre Anlage

Wenn Sie Ihre Anlage auch von unterwegs überwachen und steuern möchten, ist der AQASYS Webclient für Sie die richtige Wahl.

Mit ihm können Sie ohne jegliche Zusatz- oder Drittsoftware auf jedem PC, Tablet oder Smartphone über das Internet auf das SCHRAML Prozessleitsystem zugreifen und steuernd einwirken.

Dank skalierbarer Vektorgrafiken werden die Prozesse auf dem Mobilgerät identisch zum PC visualisiert. Alle Prozessbilder können ohne Änderungen auch im Webclient genutzt werden.

Bedienebenen Übersicht

Durchgängige Visualisierung und Bedienung

Gute Visualisierung ist der Schlüssel zum Erfolg, denn sie spart in der Anlagenbedienung viel Zeit und vermeidet Fehler.

Das SCHRAML Prozessleitsystem bietet deshalb eine komplett durchgängige Visualisierung Ihrer Anlage - unabhängig davon, ob Sie vom Desktop, über ein mobiles Gerät oder ein maschinennahes HMI Panel auf das System zugreifen.

Das bedeutet: Sie steuern und regeln immer mit den gleichen Prozessbildern - unabhängig davon, ob Sie sie auf dem Desktop, im Webbrowser oder maschinennah am HMI-Touchpanel aufrufen. Ihr Nutzen:

1:1 konsistente Prozessbilder und

eine automatische Synchronisation der Schaltbefehle für alle drei Ebenen

Das SCHRAML System: nahtlos alles aus einer Hand!

Das bietet der Webclient

Prozessvisualisierung und Bedienung

Voll skalierbare Visualisierung für alle Bildschirmgrößen

Störmeldemanagement

Aktuelle/anstehende Störungen und Störmeldearchiv, inklusive Quittieren und Filtern

Fernalarmierung

Aktivieren und deaktiverien Sie die Alarmierung(-spläne) und nutzen Sie auch die Quittierungsmöglichkeit über den Webclient

Berichte

Alle AQASYS Standard-Berichte können Sie sich auch im Webclient anzeigen lassen und nach Excel oder als pdf exportieren.

Ganglinien und Grafiken

mit Ein-/Ausblenden einzelner Variablen, Lineal, Zoomfunktion usw.

Wartungsmodul

Nutzen Sie die volle Funktionalität des Wartungsmoduls von AQASYS nun auch im Webclient. Besonders komfortabel: Eine unterwegs getätigte Wartung können Sie im Webclient direkt in den Maschinenlebenslauf eintragen.

RÜB-Berichte

Alle beliebig zusammengestellten H260-Berichte sowie Sonderberichte für z.B. die RÜB-Protokollierung auch im Webclient.

Bedienebene Webclient

Einfache Bedienung mit Touchgesten

Die Bedienung des Leitsystems ist am Tablet oder Smartphone so einfach, wie Sie es von anderen mobilen Anwendungen gewöhnt sind: über die Maus oder mit Touchgesten.  Kein Umlernen von der Nutzung der Software auf dem PC-Client zum mobilen Gerät - Sie verwenden immer die gleichen Steuerbefehle.

Pure Webtechnologie für hohe Sicherheit

Mit dem AQASYS Webclient können Sie nicht nur sehr komfortabel, sondern auch sehr sicher über das Internet auf Ihr Prozessleitsystem zugreifen. Denn SCHRAML hat seinen Webclient in purer Webtechnologie, d.h. HTML5-kompatibel, programmiert. Sie müssen also keine kritischen Plugins wie Java, Flash oder Silverlight installieren, um die volle Funktionalität des Prozessleitsystems auch mobil nutzen zu können.

Besonders sicher ist der Webclient auch deshalb, weil Sie keinerlei Drittsoftware (wie z.B. bei Fernwartungsprogrammen) benötigen, um Ihre Anlage auf dem Mobilgerät überwachen und steuern zu können. Ihre Daten werden also immer nur auf Ihrem eigenen Server gehalten und nicht über unbekannte Server geleitet.

Ein Passwort- und Captcha-geschützter Login schützt vor unbefugten Zugriffen Externer. Die Nutzung aller Berechtigten steuern Sie über ein fein justierbares Benutzermanagement im Prozessleitsystem.

Mehr zum Thema IT-Sicherheit für Ihre Prozessleit- und Fernwirktechnik erfahren Sie hier.

Datenblatt zum Thema

Broschüre AQASYS Software

Können wir Ihnen helfen?

Wir beraten Sie gerne bei der Auswahl des für Sie passenden Systems unter der

08062 70 71-0

Oder schreiben Sie uns eine E-Mail mit Ihrem Anliegen - wir antworten umgehend !

beratung@schraml.de